Endlich ist der Frühling so richtig ins Land gezogen. Jetzt beginnt die Zeit, in welcher wir einen großen Teil des Tages draußen verbringen. Wir stromern durch die Wiesen und Felder oder die Kinder spielen im Garten während ich das eine oder andere Pflänzchen hege und pflege. Wir machen Fahrradtouren und gehen spazieren – herrlich!

Und nach einem Nachmittag in der Natur ist man richtig erholt und glücklich, kennt ihr das auch? Die Kinder sind total im Gleichgewicht und die Nächte danach verlaufen meist super ruhig, weil die frische Luft und die viele Bewegung die Kinder richtig schön müde gemacht hat.

Spaß in der Natur

Motivationsproblem? Nicht mit der Natur-Schatzsuche

Hin und wieder überlege ich mir nette Spielchen oder Ideen für draußen – so wie unsere Natur-Schatzsuche. Sollten die Kinder einmal nicht zu einem Spaziergang zu motivieren sein – damit klappt es bestimmt!

Natur - Schatzsuche

Die Vorlage könnt ihr euch super gern hier downloaden. Ihr braucht die Datei dann nur noch für jedes Kind einmal ausdrucken und schon kann es losgehen.

DIY Klemmbrett

Am einfachsten ist es, wenn ihr euch noch ein Klemmbrett bastelt, so können die Kinder ihre Listen bequem tragen und jederzeit ankreuzen.

Für die Klemmbretter haben wir stabile Pappe rechteckig zugeschnitten (etwas größer als DIN A4) und einen Briefklemmer darauf platziert. Mit einer langen Schnur banden wir auf jedes Klemmbrett einen Stift. Habt ihr keine Briefklemmer, könnt ihr die Natur-Schatzsuche mit einer Wäscheklammer oder mit Klebeband auf dem Brett fixieren.

Achtsamkeit & Spaß

Besprecht die Schatzsuche kurz durch und überlegt euch eine geeignete Route, bei welcher ihr alle Dinge entdecken werdet. Und schon geht`s ab nach draußen!

Haltet Augen und Ohren offen und versucht, alle aufgemalten Gegenstände zu finden. Jedes gesehene Ding könnt ihr am Plan ankreuzen. Wer mag, kann ein kleines Körbchen mitnehmen und die Dinge, bei denen es möglich ist, im Körbchen sammeln.

Die Schatzsuche macht richtig Spaß und lädt sowohl die Kinder als auch die großen Mitspieler ein, die Natur bewusst wahrzunehmen und genau zu beobachten. Wir haben sie nun schon einige Male gespielt und meine Kinder und wir Großen haben immer wieder Freude daran.

Nun wünsch ich euch viel Spaß bei der Schatzsuche und einen schönen Nachmittag in der Natur!

Weitere Spielideen in der Natur findet ihr hier.

Alles Liebe, Sandra